Bone-Halskette

Bone-Ketten sind nicht nur für...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5

Organic Halsketten aus Knochen

In der Vergangenheit wurde in der Maori Kultur meistens Walknochen zum Fertigen ihrer Schmuckstücke benutzt. Heutzutage wird ein aus Walknochen geschnitzter Schmuckanhänger (Carving) hauptsächlich zur Bewahrung der Tradition verwendet. Er wird von Hand geschnitzt und poliert. Unsere Bone-Ketten verwenden natürlich keine Walknochen. Für den offenen Markt wird Rinderknochen zur Herstellung dieses Schmucks benutzt, da er von seiner Beschaffenheit gegenüber dem Walknochen einfacher zu verarbeiten ist und natürlich auch häufiger vorkommt. Zudem unterliegt der Walknochen in Europa dem Vermarktungsverbot. Die Bone-Ketten tragen zudem noch weitere Perlen im Tribal Style und sind wunderschön mit gewachsten Baumwollfäden geknüpft.


Bone-Ketten bei Maori und Indianern

Dieser anfänglich weiße Schmuck, ist bei genauem Betrachten seiner Oberfläche mit feinsten Linien und Poren durchzogen. Die Eigenschaft des Knochens mit seiner angenehmen Wärme wird dem Besitzer ein angenehmes Tragegefühl auf der Haut bereiten. Die Öle und Fette der Haut verschmelzen mit diesem Naturmaterial und lassen das Schmuckstück bei längerem Tragen in einem leicht Honig-goldenen Farbton erscheinen. Die Maori glauben, dass die Spiritualität und das Wesen des Trägers in den Schmuckanhänger übergegangen sind. Der Träger und sein Knochen Anhänger sind somit zu einer Einheit verschmolzen. Diese Bone-Ketten erinnern zudem sehr stark an die Zeit der Indianer. Wer hochwertig gearbeiteten, nickelfreien Halsschmuck für den Sommer sucht, der wird bei den Bone-Ketten hier sicher fündig
Kostenlose Lieferung
Bestellungen ab 20 EUR Bestellwert versenden wir kostenlos innerhalb Deutschlands
Unschlagbare Preise
Direkt beim Hersteller kaufen und einfach mehr sparen!
Turbo Versand
Meistens schon am gleichen Tag unterwegs zu Ihnen nach Hause
Chic-Net Rabatt
Code eingeben und sparen! Rabatt Code: CN1025474